Vortrag von Hinnerk Polenski in Ulm am 16. Februar 2017

Vortrag Zen und Führungskräfte
Hinnerk Polenski im Sparkassenforum Ulm am 16.02.2017

Am 16. Februar 2017 war Hinnerk Polenski im Forum der Sparkasse Ulm und hielt einen Vortrag zum Thema „Zen – Eine Einführung für Führungskräfte und Verantwortungsträger“.  Der Vortrag wurde organisiert von dem Serviceclub Soroptimist Club Ulm/Neu-Ulm , angeregt durch Sabine Mayer-Dölle, die im Vorstand des Clubs ist, sowie unterstützt von Annette Thierer als Vizepräsidentin des Clubs und Filialleiterin der Sparkasse und von vielen anderen Clubmitgliedern.
Die Veranstaltung war mit über 180 Personen sehr gut besucht und das Auditorium der Sparkasse bis auf den letzten Platz voll besetzt. Teilnehmer waren neben dem  Vorsitzenden des Sparkassenvorstands Herrn Manfred Oster auch mehrere Ulmer Unternehmer, viele Führungskräfte, Verantwortungsträger und weitere an Zen Interessierte. Selbstverständlich waren auch viele Teilnehmer unserer Ulmer Zendo anwesend. Die Begrüßungsreden wurden gehalten von Herrn Oster und von Angela Weißhardt, der Verwaltungsdirektorin des Theater Ulm in ihrer Rolle als Präsidentin des Clubs. Die Teilnehmer folgten gebannt den Ausführungen von Hinnerk zu Zen und Verantwortung für sich und andere. Als er gegen Ende seiner Rede zu einer kurzen Meditationsübung aufrief, fand diese unter großer Beteiligung statt. Danach stand er noch für weitere Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Am Vormittag fand ein Radiointerview in SWR4 mit Sabine Mayer-Dölle als Ex-Kulturbürgermeisterin der Stadt Ulm zu ihrem Weg zum Zen statt (siehe Links). Zusammen mit dem Interview in der Südwestpresse und den mehrfachen Veranstaltungshinweisen in der Südwestpresse hat es ebenfalls zu dem guten Besuch des Vortrags beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.